Politik

Geistiges Eigentum Schweizer Patente, von Einsteins "Kloster" zur Weltspitze

Die Schweiz ist Patent-Weltmeisterin. Haben Schweizerinnen und Schweizer einen aussergewöhnlichen Erfindergeist?

Nahbare, natürliche "Königin" Ein Land liebt seine Präsidentin

Doris Leuthard ist von einer beliebten Politikerin zur grossen Sympathieträgerin geworden. Ein Grund dafür liegt in ihrer Nahbarkeit.

Abstimmungs-Analyse "Auslandschweizer stimmen linker, ökologischer und liberaler"

Warum die Schweizer Auslandgemeinde den Ausstieg aus der Atomkraft und die neue Energiestrategie des Bundes stark unterstützt hat.

Zur Energiestrategie 2050 Fünf Lehren aus dem 21. Mai

Die Schweiz spricht sich für eine Abkehr vom Atomstrom aus. Das Abstimmungsergebnis vom 21. Mai liefert fünf Erkenntnisse.

Hanspeter Kriesi "Wirtschafts- und Vertrauenskrisen stärken Demokratie"

Formkrise oder Systemkrise der Demokratien? Politologe Hanspeter Kriesi im Interview.

Einbürgerung von Personen im Ausland Kein Schweizer Pass ohne enge Beziehung zur alten Heimat

Ab 2018 genügt es nicht mehr, eine Schweizer Grossmutter oder Ur-Grossmutter zu haben, um den roten Pass mit dem weissen Kreuz zu erhalten.

Aufsichtsbehörde der Bundesanwaltschaft Spionagefall soll aufgearbeitet werden

Die Aufsichtsbehörde der Bundesanwaltschaft verlangt, dass die Spionageaffäre zwischen der Schweiz und Deutschland aufgearbeitet wird.

Erneuerbare Energien Die Schweiz trödelt

Das Land bewegt sich bei der Gewinnung von Energie aus Sonne, Wind und Erde in den letzten Jahren nur schleichend, viel langsamer als andere ...

Syrien-Gespräche in Genf Neuer Anlauf für den Frieden

In den nächsten drei Tagen wird am europäischen UNO-Hauptsitz über eine friedliche Lösung für Syrien diskutiert. Zum sechsten Mal. Ein Überblick.

Populismus vs. Demokratie Wächst die Krise, wollen die meisten Demokratie

Populisten agieren "im Namen des Volkes" gegen die Demokratie. Politikwissenschaftler Hanspeter Kriesi über die Volksverführer in Europa und der ...