Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Schweizer Wahlen 2019 – Analyse "Dieser Aufstieg der Grünen ist unglaublich"

"Das Ausmass der Verschiebungen ist massiv": Wenn Politikanalyst Lukas Golder so spricht, ist etwas passiert bei den Schweizer Parlamentswahlen.

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Parlamentswahlen 2019 Der Wahlsonntag steht im Zeichen der Grünen

Das Schweizer Stimmvolk wählt am Sonntag ein neues Parlament. Erwartet wird ein leichter Linksrutsch, insbesondere weil die Grünen zulegen werden.

Sichere Sache? 5G testet die Grenzen der Cybersicherheit in der Schweiz

Die Schweiz steht als Pionierin der 5G-Technologie im Blickpunkt. Schränkt sie ausländische Anbieter ein oder lässt sie den Markt entscheiden?

SRG-Umfrage Liebe Schweizerinnen und Schweizer im Ausland: Wie haben Sie gewählt?

Sind Sie Schweizerin oder Schweizer im Ausland? Sagen Sie uns, wie Sie gewählt haben. Willkommen beim Exit Poll der SRG.

Zwei-Kammer-System Schweizer Parlamentswahlen – so funktioniert's

Alle vier Jahre finden in der Schweiz eidgenössische Wahlen statt. Das Parlament besteht aus zwei Kammern. So können auch die Interessen der ...

Wahlen 2019 Wofür stehen die Schweizer Parteien?

Rechts, links, Mitte.. so werden politische Parteien beschrieben. Aber wo stehen sie wirklich? Diese sieben Grafiken verraten es.

Schweizer Wahlen 2019 Grüne Welle, Frauenwahl und neue Mehrheitsbeschaffer

Am Abend der Wahlen wird über Ursachen und Folgen für die Politik debattiert. Hier die wahrscheinlichsten Interpretationen.

Politische Systeme Wozu dient das Parlament in der direkten Demokratie?

Die Schweiz wird oft als Synonym für direkte Demokratie angesehen. Was tut also das Parlament, wenn sich das Volk zu fast jedem Thema äussern kann?

WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG Lässt die Genfer Anziehungskraft auf Unternehmen und Fachkräfte nach?

Einige multinationale Unternehmen planen in Genf Stellen abzubauen. Sind dies erste Zeichen für neue Entwicklungen auf dem lokalen Arbeitsmarkt?

Föderalismus Jüngster Schweizer Kanton ist auch mit 40 noch nicht (ganz) erwachsen

Vor 40 Jahren wurde der jüngste Kanton der Schweiz geboren. Der Kanton Jura verdankt einen grossen Teil seines Schicksals dem föderalen System.

Schweizer Parlamentswahlen 2019 Wahlen: Grüne Welle erreicht Rekordhöhe

Die Schweiz wird nach den Wahlen vom 20. Oktober grüner und linker sein, wie das letzte Wahlbarometer rund zehn Tage vor dem Urnengang zeigt.

Armut in der Schweiz "Wegen teurer Kinderbetreuung kommt man nicht aus der Sozialhilfe raus"

Unter den Personen, die in der Schweiz Sozialhilfe beziehen, sind auffallend viele alleinerziehende Mütter. Wir haben mit einer Mutter gesprochen.

swissinfo.ch in Taiwan Weltweit schreiten Städte in direkte Demokratie den Staaten voraus

Auch Bern gehört zur Weltliga der Demokratiestädte: Diese sind bei Problemlösungen agiler als Staaten und internationale Organisationen.

Ein langweiliger Wahlkampf "Die Schweiz ist nicht das Land der grossen Ideen"

Am 20. Oktober finden in der Schweiz Parlamentswahlen statt. Aber wo ist das Wahlfieber, das die Debatten in anderen Ländern befeuert?

Abhängigkeiten Entstigmatisierung von Suchterkrankungen

Das Bundesgericht hat vor kurzem einen wegweisenden Entscheid gefällt: Suchtabhängige werden künftig als Kranke betrachtet.