Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

SWI swissinfo.ch sucht Zeitzeugen Haben Sie Ihre Ferien im Auslandschweizer-Home verbracht?

Eine junge Familie vor dem Auslandschweizer-Home.

In Dürrenäsch verbrachten zahlreiche Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer ihren Heimat Urlaub. Hier eine junge Familie im Jahr 1958.

(Keystone / Jules Vogt)

Zwischen 1956 und 1979 wurde im Aargau eine Ferienkolonie für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer betrieben. Waren Sie in Dürrenäsch im Heimaturlaub?

Es gab eine Zeit, da war das kleine Aargauer Dorf Dürrenäsch in der ganzen Welt bekannt. Zumindest bei den Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern.

Möchten Sie an den Themen dranbleiben, die in der Schweiz diskutiert werden? 
Mit der 📱-App 'SWI plus' erhalten Sie täglich eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Themen und Debatten aus der Schweiz:
👉 Androidexterner Link oder 👉 iPhoneexterner Link

Infobox Ende

Hier verbrachten sie zwischen 1956 und 1979 ihren Heimaturlaub. Sie kamen aus Frankreich, Deutschland oder Italien. Aber auch aus Peru, Kolumbien oder Singapur.

Aber warum reisten sie ausgerechnet nach Dürrenäsch? In ein kleines, unbekanntes Dorf in der Nordwestschweiz, auf einem Hügel zwischen dem Wynen- und Seetal?

Geschäftsmann gründete die Ferienkolonie

Verantwortlich dafür war Herbert Bertschy-Ringier. Er gründete damals das sogenannte Auslandschweizer-Home in seiner Heimatgemeinde dem Aargauischen Dürrenäsch. Er selbst war in seinem Leben weitgereist und auf diesen Reisen immer wieder Landsleuten begegnet. Sie hatten alle etwas gemeinsam: Sie hatten Heimweh.

Frauen vor dem Auslandschweizer-Home.

Diese jungen Frauen wurden 1957 vor dem Auslandschweizer-Home fotografiert. 

(Keystone / Alphons Biland)

Die Schweiz war in dieser Zeit viel weiter weg, als dass sie es heute ist. Briefe brauchten Tage oder Wochen, bis sie ankamen. Und die Reisen zurück in die Schweiz waren teurer und beschwerlicher als zur jetzigen Zeit.Im Aargau fanden Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer Zuflucht unter ihresgleichen und genossen ihre Ferien in der alten Heimat.Haben Sie, ihre Familie oder Bekannte ebenfalls Ferien im Auslandschweizer-Home verbracht? SWI swissinfo.ch sucht Zeitzeugen, die von ihren Heimatferien erzählen können.

Schreiben Sie uns: Melanie.eichenberger@swissinfo.chexterner Link

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Ihre Meinung zählt} Nehmen Sie an unserer kurzen Befragung teil!

Ihre Meinung zählt

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.