Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Der "höchste Rebberg Europas"

"Europas höchster Weinberg" im Südschweizer Kanton Wallis bringt Premium-Weine hervor.

Das Walliser Dorf Visperterminen ist schon lange stolz auf seinen "höchsten Weinberg Europas", der sich von 660 Meter bis auf 1150 Meter über Meer erstreckt. Vor über zehn Jahren waren viele Parzellen des Weinbergs nicht mehr gepflegt worden. Nach der Instandstellung der verfallenen Trockensteinmauern und der Gründung der Heida-Zunft durch Pirmin Heinzmann, Kellermeister der St. Jodern Kellerei in Visperterminen, wurde der Weinbau wieder aufgenommen. Jetzt wird dort der Heida-Weisswein, der als "Perle der Alpenweine" gilt, produziert. (Julie Hunt, swissinfo.ch)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.