Direkt zum Inhalt springen
Your browser is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this websites. Learn how to update your browser[Schliessen]

Berglandschaft Kosovo


Tourismusförderung in einem der ärmsten Länder Europas




Einbetten

Könnte Kosovo eines Tages eine beliebte Touristendestination werden? Die Schweiz hilft Kosovo mit der Gründung eines Tourismusverbands im Westen des Landes, diesem Ziel näher zu kommen. (Julie Hunt, swissinfo.ch)

Die schneebedeckten Berge im Westen Kosovos ähneln ein bisschen den Schweizer Alpen, und sie ziehen eine wachsende Anzahl Wanderer und Kletterer an. Die unabhängige Stiftung Swisscontact, die von Schweizern finanziert wird, hat in der Stadt Peja einen Tourismusverband zur Förderung des Berg- und Kulturtourismus gegründet. Julie Hunt hat sich vor Ort umgesehen.