Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Herzog & de Meuron

Die Architekten erhalten den "Nobelpreis der Künste"

Das Basler Architektenteam Jacques Herzog und Pierre de Meuron hat den "Praemium Imperiale" in der Kategorie Architektur erhalten. Die mit 155'000 Franken dotierte japanische Auszeichnung gilt als "Nobelpreis der Künste" und wird in Tokio unter der Schirmherrschaft des Kaiserhauses zum 19. Mal verliehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.