Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Budget für Schweizer Revue wird gekürzt

Schlechte Nachricht für die Schweizer Revue, das Informationsblatt für die Auslandschweizer. Wie der Nationalrat hat auch der Ständerat einer Budgetkürzung um eine halbe Million Franken zugestimmt.

Die Regierung hatte angekündigt, aus Spargründen das Budget der Schweizer Revue ab nächstem Jahr von 1,8 auf 1,3 Mio. Franken zu kürzen.

In der Budegtdebatte 2009 haben die Abgeordneten beider Kammern dieser Kürzung nun zugestimmt. Die kleine Kammer mit 23 zu 15 Stimmen.

Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) äusserte sich enttäuscht über diese Entscheidung. Sie werde direkte Auswirkungen auf die Information der 700'000 im Ausland lebenden Schweizer haben.

Die Schweizer Revue erscheint seit 35 Jahren auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und Spanisch. Die fünf Ausgaben haben eine Auflage von 400'000.

Die Zeitschrift wird gratis verschickt und hat zum Ziel, die Schweizerinnen und Schweizer im Ausland über das Geschehen in ihrer Heimat zu informieren.


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×