Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

In Genf haben die Feiern zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation begonnen. Ein Geschichten-Mobil mit Informationen über die Reformation soll bis nächsten Frühling 67 Städte in 19 Ländern ansteuern. Die Feierlichkeiten eröffnete pikanterweise ein katholischer Bundesrat.

Reformation in Genf

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 03.11.2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×