Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Givaudan mit gutem Riecher

Mit Aromastoffen Gewinne erwirtschaften: Givaudan

(Keystone)

Der Schweizer Riechstoff- und Aromakonzern Givaudan ist im vergangenen Jahr gewachsen. Der Umsatz legte um 6 Prozent auf 2,3 Mrd. Franken zu.

Givaudan konnte seinen Gewinn steigern, obwohl die Verkäufe in Lokalwährungen um ein Prozent zurück gingen, teilte das ehemals aus dem Roche-Konzern ausgelagerte Unternehmen am Dientag (13.03.) in Genf mit. Der Konzerngewinn kletterte um 14 Prozent auf 265 Millionen Franken, der Betriebsgewinn um 10 Prozent auf 427 Millionen Franken.

Asien, der Pazifik und Teile Europas hätten sich im vergangenen Jahr gut entwickelt, teilte Givaudan mit. In den USA und den meisten westeuropäischen Ländern seien die Geschäfte schwieriger gewesen.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×