Navigation

Skiplink navigation

Historische Fotosammlung ausgezeichnet

Der mit 10'000 Franken Kulturpreis 2000 der Stadt Basel geht an Peter und Ruth Herzog. Das Ehepaar wird für seine "herausragende Sammlung historischer Fotografien" ausgezeichnet.

Dieser Inhalt wurde am 02. November 2000 - 14:19 publiziert

Ruth und Peter Herzog hätten in den vergangenen 25 Jahren mit einzigartiger Leidenschaft praktisch aus dem Nichts und ohne fremde Hilfe eine der weltweit bedeutendsten privaten Sammlungen historischer Fotorgafien aufgebaut, heisst es in einer Mitteilung der Basler Regierung vom Donnerstag (02.11.).

Die Sammlung von Peter und Ruth Herzog umfasst rund 300'000 Fotografien aus der Zeit der Anfänge der Fotografie bis zum Zweiten Weltkrieg.

Teile der Sammlung, die von der Regierung als ein für Basel wichtiges Kulturgut eingestuft wird, sind der Öffentlichkeit regelmässig in thematischen Ausstellungen und Publikationen gezeigt worden.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen