Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Krieg in Gaza

Tod und Zerstörung in den besetzten Gebieten.

Am 27. Dezember 2008 startete Israel eine Offensive gegen den Gaza-Streifen. Bevor es am 18. Januar 2009 zu einem Waffenstillstand kam, verloren 13 Israeli und 1300 Palästinenser ihr Leben, 5300 Personen wurden verwundet. Einige Teile von Gaza Stadt blieben verschont. Doch andere Gemeinden wie etwa Jabalya und Beit Lahiya wurden durch Bomben und Granaten praktisch dem Erdboden gleichgemacht.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Umfrage

Wahlen 2019 und die Fünfte Schweiz

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.