Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Hans Steiner - Chronique de la vie moderne

Hans Steiner, Piscine, Berne, 1945-1950.

Musée de l'Elysée Lausanne, bis 15. Mai 2011

In den 30er- und 40er-Jahren war Hans Steiner unter anderem als Reportagefotograf für die Schweizer Illustrierte und Sie + Er tätig.

Besondere Aufmerksamkeit erregte seine Reportage über die Erstdurchsteigung der Eigernordwand 1938, die er vor Ort und vom Flugzeug aus festhielt.

Nach seinem frühen Tod geriet Hans Steiner, der mit seinem Porträt von General Guisan eine fotografische Ikone erschaffen hatte, in Vergessenheit.

Das Musée de l’Elysée in Lausanne ehrt den Fotografen nun mit einer umfassenden Werkschau.

swissinfo.ch


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×