Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Internationales Filmfestival Freiburg



Am Filmfestival Freiburg feiert mit dem Film "El Secreto de sus Ojos" von Juan José Campanella auch ein Oscar-Gewiner seine Schweizer Premiere.

Am Filmfestival Freiburg feiert mit dem Film "El Secreto de sus Ojos" von Juan José Campanella auch ein Oscar-Gewiner seine Schweizer Premiere.

Freiburg, 13. bis 30. März 2010

Mehr als 80 Filme, darunter 13 Wettbewerbsbeiträge, sind am 24. Internationalen Filmfestival Freiburg FIFF zu sehen. Zu den Schwerpunktgegenden Asien, Südamerika und Afrika kommen neu der Nahe Osten und die Länder Armenien und Georgien hinzu.

Kolumbien und Mexiko sind mit je zwei Filmen vertreten und konkurrieren unter anderem mit Beiträgen aus Argentinien und Costa Rica um den Regard d'Or.

Zum Programm gehören auch sechs thematische Panoramen, ein Forum rund um Fernsehserien aus dem Nahen Osten und drei Kurzfilmprogramme. Als Premiere ist dem russischen Filmschaffen eine eigene Sektion mit 19 Beiträgen gewidmet.

Am Abschlussabend des Festivals feiert ein Oscar-Gewinner seine Schweizer Premiere: "El Secreto de sus Ojos" von Juan José Campanella wurde als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet.

Neben dem mit 30'000 Franken dotierten Hauptpreis werden weitere Auszeichnungen in Gesamthöhe von 45'000 Franken vergeben.

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×