Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Die finsteren Träume

In den 90er-Jahren gehörte Jean-Pascal Imsand zu den Entdeckungen der Schweizer Fotografenszene.

Der junge Lausanner Jean-Pascal Imsand starb aber schon 1994 mit nur 34 Jahren. Diese Auswahl von Bildern erinnert an sein Schaffen. Ein Querschnitt von Impressionen aus seiner Heimatstadt, den einzigartigen Fotomontagen und späteren Reportagebildern, bis hin zu den Stadtansichten aus dem Zürcher Kreis 5, wo Imsand bis kurz vor seinem Tod gewohnt hatte.