Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Swiss Press Photo 2013 Die besten Schweizer Presse-Bilder

Der Hauptpreis der Swiss Press Photo 2013 geht an den Waadtländer Fotografen Laurent Gilliéron für sein Bild des Busunglückes 2012 in Siders. Unter den 28 Todesopfern waren 22 Ferienkinder aus Belgien.

Der Schweizer Preis für Pressefotografie Swiss Press Photo zeichnet freischaffende und festangestellte Fotografen aus, die Einzelfotos oder Fotoserien in einem schweizerischen Presseorgan publiziert haben. Der Hauptpreis ist mit 20'000 Franken dotiert, die Gewinner der einzelnen Kategorien erhalten 2000 Franken. Gestiftet wird der Preis von der Fondation Reinhardt von Graffenried.