Orient-Ausstellungen

Rote und gelbe Häuser in Tunis von Paul Klee, 1914. Zentrum Paul Klee

Zentrum Paul Klee, Bern, bis 30. August 2009

Dieser Inhalt wurde am 17. März 2009 - 15:56 publiziert

Die dreiteilige Orient-Ausstellung "Auf der Suche nach dem Orient. Von Bellini bis Klee" (7.2.-24.5.2009), "Traum und Wirklichkeit. Zeitgenössische Kunst aus dem Nahen Osten" (28.2.-16.8.2009) und "Paul Klee. Teppich der Erinnerung" (30.5.-30.8.2009) spannt einen weiten Bogen vom 10. Jahrhundert bis heute, von Bern nach Marokko, Tunesien, Ägypten, Israel, in die Türkei und den Iran.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen