Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Konsumentenschutz Bundesrat sagt Hochpreisinsel den Kampf an

Unter dem Druck der Fair-Preis-Initiative sagt die Schweizer Regierung der Hochpreisinsel Schweiz den Kampf an. Unternehmen in der Schweiz sollen zu gleichen Bedingungen einkaufen können wie im Ausland, wenn sie faktisch von einem Anbieter abhängig sind. Die wichtigste Forderung der Initiative, ein Verbot des sogenannten "Geoblockings", das den Einkauf auf ausländischen Seiten unterbindet, geht dem Bundesrat aber zu weit.

Bundesrat sagt Hochpreisinsel den Kampf an (1)

Tagesschaubeitrag zum Thema Hochpreisinsel

Hinter der Initiative "Stop der Hochpreisinsel – für faire Preiseexterner Link", stehen die Stiftung für Konsumentenschutz, Gastrosuisse und der Wirtschaftsverband Swissmechanic, der 1400 KMU in der Maschinen-, Elektro- und Metallbranche vereint.

swissinfo.ch/SDA und SRF (Tagesschau vom 22.08.2018)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.