Rekordzahlen für Logitech

Der Schweizer Computerzubehör-Hersteller Logitech bleibt erfolgreich. Er schloss das zehnte Rekord-Geschäftsjahr in Folge ab - mit dem besten vierten Quartal.

Dieser Inhalt wurde am 22. April 2008 - 08:59 publiziert

Das im Kanton Waadt ansässige Unternehmen steigerte sowohl im letzten Quartal wie auch im ganzen Geschäftsjahr Gewinn und Umsatz.

Der Reingewinn im Ende März abgelaufenen vierten Quartal stieg um 7% auf 60,3 Mio. Dollar. Der Umsatz stieg um 17% auf 601 Mio. Dollar.

Logitech verzeichnete im Verkauf von kabellosen Computermäusen einen Anstieg um 58% und bei Lautsprechern um 24%.

Auf das ganze Geschäftsjahr ergab es einen Umsatz von 2,4 Mrd. Dollar. Das sind 15% mehr als im vorherigen Jahr. Der Reingewinn blieb mit einer Zunahme um eine Million auf 231 Mio. Dollar nahezu gleich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen