Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Sängerin Francine Jordi erneut Publikumsliebling des Jahres

Gabriella Amgarten, links, übergibt Francine Jordi in der Kategorie Publikumspreis den Prix Walo 2000

(Keystone)

An der "Prix Walo"-Gala in Zürich ist Francine Jordi am Samstag (10.02.) wie im Vorjahr zum Publikumsliebling des Jahres gewählt worden. Den Ehrenpreis erhielt Clown Dimitri.

Jordi setzte sich in der TED-Abstimmung gegen acht weitere Künstler und Showgrössen durch. An der Gala wurden zudem Schweizer Stars und Produktionen in insgesamt neun Sparten ausgezeichnet.

So holte sich der Schauspieler und Rocksänger Martin Schenkel den Preis in der Sparte Pop & Rock. Die Walliser Rocksängerin Sina setzte sich in der Kategorie Singer & Songwriter durch. Die Berner Jonglier-Künstler Claude Criblez und Thomas Leuenberger vom Duo "Flügzüg" erhielten den Prix Walo der Kabarett-Branche.

Als Newcomer des Jahres wurde der TV3-Talker Dani Fohrler ausgezeichnet. Bei den TV-Produktionen ging der Preis an die Sendung "Viktors Spätprogramm" auf SF DRS, bei den Radio- Produktionen an die Hörspiele von DRS 1.

Der Aargauer Circus Monti sahnte bei den Zirkus- und Bühnenproduktionen ab. Weitere Preise gingen an die Kapelle Carlo Brunner (Volksmusik / Volkstümliche Schlager) und Erich Vock (Schauspieler).

Den "Ehren-Prix-Walo" erhielt der Tessiner Clown Dimitri, der letztes Jahr seinen 65. Geburtstag feierte. Dimitri steht seit 40 Jahren auf der Bühne, betreibt seit 30 Jahren das Dimitri-Theater und seit 25 Jahren die Theaterschule in Verscio TI.

Der grösste Schweizer Publikumspreis wird seit 1974 im Gedenken an Walo Linder, Mitbegründer des Orchesters Teddy Stauffer und Unterhaltungschef von Radio Schweiz, verliehen. Eine 100-köpfige Fachjury ermittelte die Preisträger.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×