Navigation

Schweiz EU - das ist Sache

Das Schweizer Integrationsbüro will Unsicherheiten ausräumen und den Bürgerinnen und Bürgern Fakten präsentieren. Neu auch per Internet.

Dieser Inhalt wurde am 01. Mai 2001 - 12:06 publiziert

Wie lautet der exakte Text der bilateralen Verträge? Wie geht das genau mit der Zins-Besteuerung? Oder wie ist eigentlich der Stand der aktuellen bilateralen Verhandlungen Schweiz-EU? - Wer sich für diese oder ähnliche Fragen interessiert, findet die neusten Informationen nun auch im Internet. Das Schweizer Integrationsbüro hat seinen Auftritt modernisiert und berichtet künftig online über die Entwicklung des Verhältnisses Schweiz-Europa.

So können beispielsweise die vollständigen Texte der sieben bilateralen Abkommen heruntergeladen werden, die 1999 unterzeichnet wurden und derzeit in der Phase der Ratifizierung stehen. Auch eine ausführliche Themen-Suche ist möglich.

Die Homepage liefert Informationen von über 1'000 Seiten Text - auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.