Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Theater St. Gallen: Eduard Meier verabschiedet sich

Vor ausverkauftem Haus verabschiedete sich der Dirigent Eduard Meier vom Theater St. Gallen nach 35-jähriger Tätigkeit. Das Publikum dankte mit einer Standing Ovation - und sang dem Orchester-Leiter "Happy Birthday". Meier war an seinem 65. Geburtstag abgetreten.

Nach dem Steh-Applaus stimmte Orchester ein von allen mitgesungenes "Happy Birthday" an, denn die Abschiedsvorstellung fiel mit dem 65. Geburtstag Meiers zusammen. Direktor Werner Signer würdigte den Musiker als engagierten, vielseitigen und oft auch unbequemen Mitarbeiter. Als Zeichen des Dankes ernannte der Direktor seinen ehemaligen Angestellten zum Ehrengast des Theaters in der Hoffnung, ihn auch künftig oft im Haus zu sehen.

Als weitere Ehrung erhielt Meier den mit 20'000 Franken dotierten 2. Anerkennungspreis der Ostschweizer Stiftung für Musik und Theater.

Vielseitiger Dirigent

Eduard Meier war in allen Sparten des Musiktheaters gleich zuhause, studierte zahllose Opern, Operetten und Musicals. Zwei Schwerpunkte begleiteten ihn allerdings durch sein ganzes Schaffen. Der eine waren die Werke Mozarts, der andere Musik des 20. Jahrhunderts. Etliche Ur- oder Erstaufführungen wurden von ihm dirigiert, obwohl zeitgenössisches Schaffen auch im Repertoire des St. Galler Musiktheaters nicht sehr häufig zu finden ist.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×