Navigation

Skiplink navigation

Walter Kägi neuer SOV-Präsident

Paul Engelmann (links) vom Turnverband gratuliert Walter Kägi zur Wahl zum SOV-Präsidenten. Keystone

Der neue Präsident des Schweizerischen Olympischen Verbandes (SOV) heisst Walter Kägi. Ehrenpräsident wird der scheidende Sportminister Adolf Ogi.

Dieser Inhalt wurde am 04. November 2000 - 15:16 publiziert

Das Sportparlament des SOV in Bern wählte am Samstag (04.11.) den 65-jährigen ehemaligen Präsidenten des Schweizerischen Ruderverbandes zum Nachfolger des zurückgetretenen René Burkhalter.

Das Sportparlament ernannte zudem den zurücktretenden Bundes-Präsidenten und Sportminister Adolf Ogi zum Ehren-Präsidenten des SOV.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen