Navigation

Novartis vor Durchbruch in der Krebstherapie

Ein Expertenausschuss der US-Arzneimittelbehörde FDA sprach sich am Mittwoch einstimmig für die Zulassung einer neuartigen Immuntherapie des Pharmakonzerns Novartis aus. Der Wirkstoff CTL019, dessen Zulassung nun noch von der FDA selbst beschlossen werden muss, wird zur Behandlung von akuter lymphatischer Leukämie eingesetzt.

Dieser Inhalt wurde am 14. Juli 2017 - 08:44 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 13.07.2017)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.