Direkt zum Inhalt springen
Your browser is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this websites. Learn how to update your browser[Schliessen]
Einbetten

Einmal richtig Dampf ablassen: Ein Zürcher Chor macht aus Beschwerden Musik.

Eine Idee, die aus Finnland stammt, findet nun auch in der Schweiz immer mehr Anklang. Der Verein Rührwerk hat das Konzept noch etwas erweitert und nimmt auch Menschen mit Behinderungen in seinem Chor auf. Erst werden Beschwerden gesammelt, dann entsteht zusammen mit einer Profimusikerin ein Lied. Höhepunkt sind die Auftritte; der wichtigste fand kürzlich am Wildwuchs Kulturfestival in der Basler Kaserne statt. (Audioslideshow von Christian Raaflaub und Christoph Balsiger, swissinfo.ch)



Links