News-Ticker

Resultate und Analysen

Abstimmungsanalyse Auslandschweizer lehnten "No Billag" massiv ab

Am Sonntag haben Auslandschweizer und Auslandschweizerinnen die "No Billag"-Initiative zur Abschaffung der Rundfunkgebühr besonders klar verworfen.

Abstimmung vom 4. März Deutliches Nein zu "No Billag"-Initiative

Das Schweizer Stimmvolk lehnt die Initiative zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren mit 71,6% Nein-Stimmenanteil ab.

Presseschau "Es stand keine grössere Idee dahinter"

Die No-Billag-Initiative war dem Schweizer Stimmvolk zu radikal. Die Antworten zu den Fragen des Tages: Was führte zum Nein? Und was folgt jetzt?

Mehr...

Volksinitiative "No Billag"

"No-Billag"-Initiative Service Public abschaffen, um Politiker zu bestrafen?

Die Initiative zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren scheidet die Geister der kleinen und mittelgrossen Unternehmen (KMU).

Öffentliche Medien Andere Länder - andere Mediensysteme

Öffentliche Medien stehen unter politischem und/oder finanziellem Druck: Dies zeigt unter internationaler Vergleich in elf Ländern rund um den Globus.

Standpunkt "Wenn Sie zahlen müssten, würden Sie dann Nein stimmen?"

SVP-Nationalrat Claudio Zanetti findet bei der Initiative "No Billag": Wer nicht bezahlt, solle in diesem Fall auch nicht mitreden.

Standpunkt "No-Billag" ist ein Angriff auf die Schweiz

Für SP-Nationalrat Tim Guldimann ist die Initiative "No Billag" ein Frontalangriff auf objektive und ausgewogene Berichterstattung.

Mehr...

Neue Finanzordnung 2021

Abstimmung vom 4. März Kann der Bund weiterhin Steuern einziehen?

Die Schweizer stimmen darüber ab, ob der Bund weiterhin die direkte Bundessteuer und Mehrwertsteuern erheben darf. Ein weltweites Unikum.

Neue Finanzordnung 2021 Stimmvolk legt Steuern des Bundes fest

Welche Steuern darf der Staat erheben? Sind die Steuersätze korrekt? Das Schweizer Stimmvolk kann sich regelmässig an der Urne dazu äussern.

Einkommen Wofür geben Schweizer Haushalte ihr Geld aus?

Schweizer Haushalte verfügten 2015 über ein durchschnittliches Einkommen von 6957 Fr. pro Monat. Für Katzen und Hunde gaben sie fast 90 Fr. aus.

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Parolenspiegel Viele Gegner, wenig Unterstützer von No Billag

​​​​​​​Die No-Billag-Initiative will die Gebühren für Radio und Fernsehen abschaffen. Wer ist dafür und wer dagegen?

Video No Billag von easyvote

Video über Abstimmung No Billag

Video von easyvote:

Video No Billag der Bundesbehörden

Video No Billag

Video der Bundesbehörden:

Erklärvideo NFO 2021 Bundesbehörden

Video über Abstimmungsvorlage NFO 2021

Video der Bundesbehörden:

Video Finanzordnung easyvote

Video Finanzordnung

Video von easyvote:

Inhalt zum Thema

Direkte Demokratie Heute Abstimmung!

Lokal, kantonal, national - ein Abstimmungs-Wochenende in der Schweiz. Mehrmals im Jahr werden die Schweizer Stimmbürger an die Urnen gerufen.

Direkte Demokratie Was ist eine Volks- oder Bürgerinitiative?

Seit 1891 in der Bundesverfassung verankert, ist die Volksinitiative zu einem Hauptinstrument der direkten Demokratie in der Schweiz geworden. Was ...