Politik

Wie lange dauert es, bis man Schweizerbürger werden kann, und muss man dann in der Armee dienen? Lesen Sie hier mehr über das politische System der Schweiz, wie die Regierung funktioniert, was bewaffnete Neutralität bedeutet und wo Ausländer an den Urnen abstimmen können.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Bürgerrecht und Einbürgerung

Die Bürgerrechts-Gesetzgebung der Schweiz hat sich in den vergangen 20 Jahren vor allem in einem Punkt stark verändert: Anders als früher verliert ...

Ausländerstimmrecht

Das Stimmrecht der in der Schweiz wohnhaften Ausländerinnen und Ausländer ist ganz unterschiedlich geregelt. Auf nationaler Ebene können nur ...

Militärdienstpflicht

Jeder Schweizer Mann ist grundsätzlich verpflichtet, Militärdienst zu leisten. Für Schweizerinnen ist der Militärdienst freiwillig, ausländische ...

Politisches System

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts war die Schweiz kein Staat im eigentlichen Sinn, sondern ein Staatenbund, ein lockeres Bündnis zwischen ...

Kantone und Gemeinden

Die Schweiz ist seit 1848 ein Bundesstaat, der aus Kantonen mit grosser Autonomie besteht. Die föderalistische Staatsstruktur hat somit drei ...

Neutralität/Armee

Die Schweiz ist bekannt für ihre Neutralität. Doch das heisst nicht, dass sie keine militärische Macht hat. Die Aufgaben der Milizarmee sind die ...

Internationale Beziehungen

Das Ende des Kalten Krieges erlaubte es der Schweiz, eine aktivere Aussenpolitik zu betreiben. Oft bietet sie sich auch als Bindeglied zwischen ...

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten