Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Alles Schrift

Eine Ausstellung über die Typografie als gestalterisches Element im Plakat.

Im Umfeld des Bauhauses (1919-1933) erlebte die Typografie im Plakat eine erste Blüte und in den 1960er-Jahren tauchten spielerische und expressivere Variationen auf. Das Plakat ist bis heute ein faszinierendes Spielfeld für Experimente, wie eine Ausstellung im Museum für Gestaltung in Zürich zeigt. (© bei den GestalterInnen/Max Bill: Pro Litteris, Zürich)