Navigation

Frauen-Rentenalter 65: Das gab es bereits einmal

Das Frauen-Rentenalter ist seit Jahrzehnten ein Zankapfel. Gegenwärtig wird darüber wieder im Parlament debattiert. Es soll nun auf 65 Jahre angehoben werden. Dabei geht gerne vergessen, dass es das in der Schweiz schon einmal gab. Vor fast 70 Jahren, als die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) eingeführt wurde..

Dieser Inhalt wurde am 16. September 2015 - 08:26 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 15 September 2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen