Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

#Weareswissabroad Wir fragten 11 Auslandschweizer, wie sie aus der Ferne über die Schweiz denken

Auf Instagram markieren Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer ihre Bilder mit #WeAreSwissAbroad. Dadurch entdecken wir spannende Menschen, die uns ihre Auswanderer-Geschichten erzählen. So sind bis heute diverse Porträts entstanden. Ein Überblick in elf Bildern und Zitaten.

Schweizerinnen und Schweizer leben über die ganze Welt verstreut. Dank Instagram haben wir Auswanderer in den Niederlanden, auf den Philippinen, in den USA, in Thailand, in Frankreich, in England, in China, in Italien und in Österreich aufgespürt. 

Selina Thomas, Manila / Philippinen

"Es ist unglaublich, wie gut die Schweiz organisiert ist. Und wie sauber es ist. Da funktioniert einfach alles, ohne Willkür. Leider leiden die meisten Menschen unter einem unglaublichen Leistungsdruck, was natürlich nicht gerade förderlich ist für ein angenehmes Zusammenleben. Es herrscht eine 'Ich zuerst'-Mentalität."

Porträt: "Selina Thomas: Von positiver Stimmung auf Philippinen angesteckt"

selina

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Alex und Thomas Bianco, La Spezia / Italien

Alex Bianco: "Die Schweiz ist mein Land. Sie hat Berge, gutes Essen wie Fondue, Capuns, Schokolade. Doch es gibt ein Problem: Sie hat kein Meer!"

Thomas Bianco: "Ich liebe die Schweiz! Ich liebe die Städte, die Menschen und die Schokolade!"

Porträt "Zukunft in der Schweiz! Thomas und Alex erzählen, warum…"

alexthomas

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Martina Fuchs, Peking / China

"Die Schweiz ist wirklich ein Paradies. Aber nach ein paar Tagen vor Ort wird es mir immer wieder langweilig, und es zieht mich in die Ferne."

Porträt: "Martina Fuchs: Kulturelle Botschafterin beim chinesischen Staats-TV"

martina

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo DE

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Samuel Heger, Wien / Österreich

"Die Schweiz ist meine Heimat, auf die ich stolz bin und der ich viel zu verdanken habe. Sie steht für mich für Zuverlässigkeit, Stabilität, wirtschaftlichen Erfolg und ihre Unabhängigkeit."

Porträt: "Samuel Heger fand in Wien seinen Traumjob – und die Liebe"

samuel

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Priska Baumann, Abcoude / Niederlande

"Manchmal ist in der Schweiz vieles etwas eng und stur und schwer - doch alles hat schlussendlich Sonnen- und Schattenseiten - und die wunderschönen Landschaften und die Verlässlichkeit der Bahn machen das auch wieder wett."

Porträt: "Für immer? Priska Baumann erzählt, weshalb sie die Schweiz verlassen hat"

priska

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Nina Caprez, Grenoble / Frankreich

"Die Schweiz ist ein Ort, wo man sich sicher fühlt und wo es viele Regeln gibt, die helfen, dass man ein gutes Leben hat. Mir fehlen jedoch die Überlebenskünstler - Leute, die ein offenes, ein anderes Denken haben - was der Hauptgrund ist, weshalb ich nach Frankreich ausgewandert bin."

Porträt: "Nina Caprez: 'Ich spürte, dass ich auswandern muss'"

nina

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Machen Sie auch mit! (Artikel geht nach diesem Hinweis weiter)

Bilder von Auslandschweizern

Machen Sie die globale Schweiz sichtbar: Markieren Sie Ihre Instagram-Bilder mit #WeAreSwissAbroad

Wir werden ausgewählte Bilder und Videos auf unserem Instagram-Account reposten und hoffen, dass wir beim Stöbern im #WeAreSwissAbroad-Stream viele interessante Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer und ihre Geschichten entdecken.

Es ist uns ein grosses Anliegen, auf swissinfo.ch Ihnen und Ihren Erlebnissen in Form von Porträts, Anekdoten und Geschichten eine Plattform zu geben.

(swissinfo.ch)

Nino Niederreiter, Minneapolis / USA

"Am meisten vermisse ich meine Freunde und Familie in der Schweiz."

Porträt: "Nino Niederreiter: Der Ehrenbürger von Chur in Minnesota"

nino

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Soontorn Leoni, Krabi / Thailand

"Ich mag das zielorientierte Arbeiten in der Schweiz, wobei daneben die Intuition etwas zu kurz kommt."

Porträt: "Soontorn Leoni: Vom Heimkind zum erfolgreichen Geschäftsmann"

soontorn

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Silvia Spross, Santa Monica / USA

"Nachdem ich auszog und schliesslich auswanderte, änderte sich meine Ansicht über die Schweiz dramatisch. Die Schweiz ist ein wundervolles Land, wenn nicht das beste Land auf der Welt. In der Schweiz geboren zu sein ist, wie im Lotto zu gewinnen."

Porträt: "Silvia Spross: Geburt in der Schweiz ist wie ein Lottogewinn"

silvia

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Noémie Schwaller, London / Grossbritannien

"Die Schweiz ist niedlich, aber stark, leider oft auch unfreundlich und unaufgeschlossen. Es ist zu bedauern, dass die Schweizer Bevölkerung nicht wahr zu haben scheint, was – und wieviel davon – sie hat. Je weniger und je kleiner die Probleme, desto grösser erscheinen sie im Kontext der Betroffenen. Es tut gut, über den eigenen Tellerrand zu schauen und zu reflektieren, was einem dort vor Augen kommt."

Porträt: "Noémie Schwaller kam in London zu ihrer Berufung"

noemi

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Jonathan Royce Hostettler, Chelsea / USA

"Mein Eindruck von der Schweiz ist herzerwärmend! Ich liebe alles, was die Schweiz betrifft, von den schönen Schweizer Alpen bis zu den multiethnischen Kulturen dort."

Porträt: "Jonathan Royce Hostettler: Viele Hindernisse überwunden"

jonathan

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

weareswissabroad

Die in diesem Artikel geäusserten Ansichten sind ausschliesslich jene der porträtierten Personen und müssen sich nicht mit der Position von swissinfo.ch decken.

Infobox Ende

subscription form Deutsch

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

×