Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Im Gotthard

Der Tunnelbau, eine mühselige und gefährliche Arbeit.

Der 57 km lange Basistunnel am Gotthard ist das Herzstück der neuen Eisenbahn-Alpentransversalen (NEAT) und ein verkehrspolitischer Meilenstein. Reise- und Transportmöglichkeiten werden markant verbessert. Ab 2016 werden 250 Züge pro Tag die Alpen durchqueren und mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 250 km/h die Passagiere in 2 h 40 Min. von Zürich nach Mailand transportieren. (Bilder und Text: Christoph Balsiger, swissinfo)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.