Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der US-Theologe und Autor William Hamilton ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Er erlag am Dienstag in seiner Wohnung in Portland im US-Staat Oregon einem Herzleiden, wie seine Familie mitteilte.

Der umstrittene Geistliche hatte als Mitglied der christlich-theologischen "Gott ist tot"-Bewegung in den 1960er Jahren die Existenz Gottes infrage gestellt und gefordert, das Christentum als Möglichkeit ohne göttliche Präsenz neu zu definieren.

Hamiltons Weggefährte und Mitverfasser seines Buchs "Radikale Theologie und der Tod Gottes" von 1966, Thomas Altizer, beschrieb ihn als "radikalen Christen, oder wenn Sie so wollen, atheistischen Christen". William Hamilton hinterlässt seine Frau und fünf Kinder.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS