Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Eidgenössische Wahlen 2019 "Transparenz bei der Politik-Finanzierung ist in der Schweiz ein zentrales Thema"

Die Staatengruppe des Europarats gegen Korruption (GRECO) bedauert erneut den Mangel an Transparenz im Wahlkampf vor den Parlamentswahlen im Oktober.

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Heute in der Schweiz

Was Mani Matter sang, ist nun tatsächlich Anlass für Sorge: Mögliche Anschläge auf das Bundeshaus.

SRG-Umfrage Wie wählen Schweizerinnen und Schweizer im Ausland? Nehmen Sie an der Umfrage teil

Sind Sie Schweizerin oder Schweizer mit Wohnsitz im Ausland? Sagen Sie uns bei der nationalen Umfrage, wie Sie heute wählen würden.

dossiers

Politik Wahlen 2019

Am 20. Oktober wählen die Schweizerinnen und Schweiz ihr neues, 246 köpfiges Parlament.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

#DearDemocracy

Das internationale Portal von swissinfo.ch für direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung in zehn Sprachen. 

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Lebensende im Gefängnis Ein würdiger Tod auch für Verurteilte

Schweizer Gefängnisse sind nicht für betagte Gefangene eingerichtet. Deren Zahl steigt: 2017 gab es 828 Häftlinge über 50 Jahre.

Lenzburg Pflegeheim hinter Gittern

Rollstühle, bewegliche Betten, Duschen mit Haltegriffen: Die Infrastruktur der Abteilung "60plus" zeigt, dass hier Menschen hinter Gittern alt werden.

Anerkennung für WEF-Gründer Schweizer Pass als Geschenk für verdienstvolle Ausländer?

Bundespräsident Ueli Maurer will Klaus Schwab, dem Gründer des WEF, für dessen Verdienste um das Land den Schweizer Pass übergeben.

Gleichstellung in der Landwirtschaft Aus Liebe arbeiten sie oft ohne Bezahlung

Nach der Scheidung verlor Monique alles. Sie ist eine von Hunderten Frauen, die in der Landwirtschaft arbeiten, aber als "nicht erwerbstätig" gelten.

Standpunkt Ich wollte nicht arm sein und bin es dennoch geworden

Armut lässt sich nicht testen, schreibt jemand, der es wissen muss. Er bezieht sich auf unseren Artikel "Ich wollte einen Monat lang arm sein".

Immobilienmarkt Wenn der Traum der eigenen vier Wände zum Luftschloss wird

Wegen den weiter steigenden Immobilienpreisen wird der Erwerb von Wohneigentum in der Schweiz immer schwieriger.

BERUFSBILDUNGS-WETTBEWERB Schweizerinnen und Schweizer stellen ihre beruflichen Fähigkeiten auf die Probe

Wie bereitet sich das Schweizer Team auf den internationalen Berufswettbewerb, die WorldSkills in Russland, vor?

Politische Kampagne Der Apfel der konservativen Rechten sät Zwietracht

Das Wahlplakat der SVP zeigt einen Apfel mit Schweizerkreuz, der von gegnerischen Würmern zerfressen wird.

Gebäude und Klima Heizen mit Öl: Schweiz mit höchsten Anteil in Europa

Der Umweltverband WWF erklärt die Energiepolitik der Schweizer Kantone im Gebäudebereich als gescheitert.

Im Innern der "On"-Schuhe Wie aus einem Schuh-Startup ein multinationaler Konzern wurde

Die Schweizer Herstellerin von Laufschuhen der Marke On versucht in einer Branche mit Konkurrenten wie Nike und Adidas Schritt zu halten.

Auslandschweizer-Kongress E-Voting bleibt mehr denn je Priorität für Fünfte Schweiz

In einem Beschluss fordert der Auslandschweizerrat von der Regierung eine elektronische Abstimmungsmöglichkeit für die Fünfte Schweiz.

Wahlmanifest Was die Auslandschweizer-Organisation von der Politik verlangt

Die 98 Mitglieder des Auslandschweizerrats haben in Montreux ein Wahlmanifest verabschiedet – mit nur einer Stimmenthaltung.

97. ASO-Kongress Schweizer Diaspora sorgt sich um Spannungen Schweiz-EU

Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer wollen sich in Europa weiterhin frei niederlassen und arbeiten können.

Wasserressourcen Woher kommt das Trinkwasser in der Schweiz?

80 Prozent des in der Schweiz verbrauchten Trinkwassers stammen aus dem Untergrund. Die Wasserreserven sind aber zunehmend kontaminiert.