Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Polin Agnieszka Radwanska gewinnt kurz vor Beginn der US Open das WTA-Turnier in New Haven und unterstreicht ihren Status als Mitfavoritin für das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Die Weltranglisten-Vierte bezwang im Final die Ukrainerin Jelina Switolina (WTA 23) 6:1, 7:6 (7:3). Es war für Radwanska der zweite Turniersieg in diesem Jahr nach jenem in Shenzhen Anfang Januar und der 19. insgesamt auf der WTA-Tour. Bei den am Montag beginnenden US Open hat sie bei einem Finaleinzug theoretische Chancen, die Leaderposition in der Weltrangliste zu übernehmen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS