Alle News in Kürze

Arsenal kommt bei Manchester City zu einem 2:2 und festigt in der Premier League so Platz 3, der zur direkten Champions-League-Teilnahme berechtigt. Die Citizens müssen um Platz 4 zittern.

Dank des 2:2-Ausgleichs durch Alexis Sanchez in der 68. Minute beträgt Arsenals Vorsprung auf Manchester City vor der letzten Runde nach wie vor drei Punkte. Der Champions-League-Halbfinalist war vier Tage nach der 0:1-Niederlage bei Real Madrid durch Sergio Agüero (8.) und Kevin de Bruyne (51.) zweimal in Führung gegangen. Nach dem Remis müssen die Citizens nun aber um die abermalige Zulassung zur Königsklasse bangen. Der Vorsprung auf den Stadtrivalen Manchester United beträgt nur noch zwei Punkte, wobei die United am Dienstag noch ein Nachtragsspiel bei West Ham United auszutragen hat. In der letzten Runde am kommenden Sonntag spielt Arsenal zuhause gegen den Letzten Aston Villa, Manchester United empfängt Bournemouth, und Manchester City gastiert bei Swansea.

Tottenham kassierte am Sonntag beim 1:2 gegen Southampton die erste Heimniederlage seit Mitte Januar, gleichwohl ist die dritte Champions-League-Teilnahme der zweitplatzierten "Spurs" fix. Mann des Spiels an der White Hart Lane war Steven Davis. Der 31-jährige Mittelfeldspieler aus Nordirland glich zunächst nach einer halben Stunde die Führung Tottenhams durch Heung-Min Son aus, in der 72. Minute markierte er den Siegtreffer für Southampton. "The Saints" dürfen damit nach dem dritten Erfolg in Serie weiter von der Europa-League-Teilnahme träumen.

Der Europa-League-Finalist FC Liverpool setzte sich zuhause gegen Watford dank Toren von Joe Allen (35.) und Roberto Firmino (76.) mit 2:0 durch. Almen Abdi kam bei Watford bis Mitte der zweiten Halbzeit zum Einsatz.

England. Premier League. 37. Runde:

Tottenham - Southampton 1:2 (1:1). - 35'000 Zuschauer. - Tore: 16. Son 1:0. 31. Davis 1:1. 72. Davis 1:2.

Liverpool - Watford 2:0 (1:0). - 43'341 Zuschauer. - Tore: 35. Allen 1:0. 76. Roberto Firmino 2:0. - Bemerkungen: Watford mit Abdi (bis 69.), ohne Behrami (verletzt).

Manchester City - Arsenal 2:2 (1:1). - 54'425 Zuschauer. - Tore: 8. Agüero 1:0. 10. Giroud 1:1. 52. De Bruyne 2:1. 68. Sanchez 2:2.

Rangliste: 1. Leicester City 37/80 (67:35). 2. Tottenham Hotspur 37/70 (68:30). 3. Arsenal 37/68 (61:36). 4. Manchester City 37/65 (70:40). 5. Manchester United 36/63 (44:31). 6. Southampton 37/60 (55:40). 7. West Ham United 36/59 (61:47). 8. Liverpool 36/58 (61:48). 9. Chelsea 36/48 (57:51). 10. Stoke City 37/48 (39:54). 11. Swansea City 37/46 (41:51). 12. Everton 36/44 (56:52). 13. Watford 36/44 (36:44). 14. Crystal Palace 37/42 (38:47). 15. West Bromwich Albion 37/42 (33:47). 16. Bournemouth 37/42 (44:64). 17. Sunderland 36/35 (43:60). 18. Newcastle 37/34 (39:64). 19. Norwich City 36/31 (35:62). 20. Aston Villa 37/17 (27:72).

sda-ats

 Alle News in Kürze