Nach Roman Josi bekommt mit Nico Hischier ein zweiter Schweizer eine Einladung für das Allstar-Wochenende der NHL, das vom 24. bis 26. Januar in St. Louis stattfindet.

Der Nummer-1-Draft von 2017 wurde aufgrund der Verletzung seines Teamkollegen Kyle Palmieri als Vertreter der New Jersey Devils ins Team der Metropolitan Division berufen.

Der 21-jährige Walliser, der bei einem Publikums-Voting nicht die nötige Zustimmung erhalten hatte, kommt damit zu seinem ersten Allstar-Game. Mit 28 Punkten (12 Tore, 16 Assists) ist Hischier in dieser Saison hinter Palmieri der zweitbeste Skorer bei den Devils.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.