Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein vollgepackter Frachter verlässt den Hafen von Port Botany in der australischen Metropole Sydney: Die Wirtschaft des Landes wächst dank starken Rohstoffexporten. (Archivbild)

KEYSTONE/EPA AAP/DAN HIMBRECHTS

(sda-ats)

Die australische Wirtschaft ist im zweiten Quartal so stark gewachsen wie seit vier Jahren nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt habe im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,3 Prozent zugenommen, teilte das Statistikamt am Mittwoch mit.

Ökonomen hatten im Schnitt mit einem Plus von 3,4 Prozent gerechnet. Zum Vergleich: Die Schweizer Wirtschaft kam zwischen April und Juni auf ein Plus von 0,6 Prozent, die USA auf rund 1,1 Prozent. Australien profitiert von starken Rohstoffexporten - in dem Land hat es seit 25 Jahren keine Rezession mehr gegeben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS