Alle News in Kürze

Aus diesem Fahrzeug kletterte die verletzte Frau.

Kantonspolizei Freiburg

(sda-ats)

Eine 47-jährige Automobilistin ist am Dienstag bei Cheiry FR von der Strasse abgekommen und 35 Meter weiter in einem Bach gelandet. Danach kletterte sie aus dem Fahrzeug und ging zu Fuss nach Hause.

Dort tauchte bald danach die Freiburger Kantonspolizei auf, wie diese am Mittwoch mitteilte. Die Polizisten riefen eine Ambulanz, weil die Frau verletzt war, und veranlassten eine Blutprobe. Resultat: Die Automobilistin hatte mehr als 1,8 Promille im Blut. Sie ist nun ihren Führerausweis los.

sda-ats

 Alle News in Kürze