Alle News in Kürze

Der FC Barcelona setzt nach drei Niederlagen in Folge ein Ausrufezeichen. In La Coruña schiesst sich der Leader der Primera Division mit dem 8:0 den Frust von der Seele.

Die Katalanen stoppten bei ihrem Gastspiel in Galicien die Talfahrt der letzten Wochen und schossen sich im Estadio Riazor den Frust von der Seele. Der Tabellenführer und Titelverteidiger kam nach zuletzt drei (!) Niederlagen in Folge sowie dem Ausscheiden in der Champions League zu einem Kantersieg in La Coruña.

Der Uruguayer Luis Suarez, der zuvor in drei Meisterschaftsspielen nicht getroffen hatte, war mit vier Treffern und drei Assists der Matchwinner für die Katalanen, die letztmals im Mai 2015 in Cordoba mit demselben Resultat gewonnen hatten. Für Suarez, der seinen sechsten Hattrick der Saison erzielte, waren es die Meisterschaftstore 27 bis 30, womit er bis auf einen Treffer zu Cristiano Ronaldo aufschloss. Neben Suarez trafen für Barça auch noch Ivan Rakitic, Lionel Messi, Marc Bartra und Neymar.

Dank dem Sieg verteidigte Barcelona vier Runden vor Schluss die Tabellenführung vor den beiden ebenfalls siegreichen Verfolgern aus Madrid. Das punktgleiche Atletico Madrid, das in der Champions League Barcelona eliminiert hatte, siegte auswärts in Bilbao dank einem Treffer von Fernando Torres, der in den letzten vier Meisterschaftsspielen immer getroffen hat, 1:0. Atletico gewann sieben seiner letzten acht Spiele.

Real Madrid feierte beim 3:0 gegen den Tabellenvierten und Europa-League-Halbfinalisten Villarreal den achten Erfolg in Serie in der Liga. Das 2:0 von Lucas Vazquez in der 69. Minute war der 100. Treffer der Königlichen in dieser Spielzeit. Den Führungstreffer hatte Karim Benzema kurz vor der Pause erzielt, den Schlusspunkt setzte Luka Modric mit einer Direktabnahme (76.). Cristiano Ronaldo humpelte kurz vor Schluss angeschlagen vom Platz.

Primera Division. 34. Runde vom Mittwoch:

Deportivo La Coruña - FC Barcelona 0:8 (0:2). - 28'956 Zuschauer. - Tore: 11. Suarez 0:1. 24. Suarez 0:2. 47. Rakitic 0:3. 53. Suarez 0:4. 64. Suarez 0:5. 73. Messi 0:6. 79. Bartra 0:7. 81. Neymar 0:8.

Athletic Bilbao - Atletico Madrid 0:1 (0:1). - 44'474 Zuschauer. - Tor: 38. Torres 0:1.

Real Madrid - Villarreal 3:0 (1:0). - 62'678 Zuschauer. - Tore: 41. Benzema 1:0. 69. Vazquez 2:0. 76. Modric 3:0.

Weitere Resultate: Malaga - Rayo Vallecano 1:1. Sporting Gijon - FC Sevilla 2:1. Valencia - Eibar 4:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 34/79. 2. Atletico Madrid 34/79. 3. Real Madrid 34/78. 4. Villarreal 34/60. 5. Athletic Bilbao 34/54. 6. Celta Vigo 34/54. 7. FC Sevilla 34/49. 8. Valencia 34/43. 9. Malaga 34/42. 10. San Sebastian 33/41. 11. Eibar 34/41. 12. Betis Sevilla 34/41. 13. Las Palmas 34/40. 14. La Coruña 34/38. 15. Espanyol Barcelona 34/37. 16. Rayo Vallecano 34/35. 17. Sporting Gijon 34/32. 18. Granada 33/30. 19. Levante 33/28. 20. Getafe 33/28.

sda-ats

 Alle News in Kürze