Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Erfolgreiches Debüt für Gökhan Inler in der türkischen Liga. Besiktas gewinnt mit dem Schweizer Mittelfeldspieler das Heimspiel gegen Kardemir Karabükspor 3:1.

Bei seinem Debüt für den türkischen Meister Besiktas Istanbul kam Gökhan Inler gleich über die gesamte Spielzeit zum Einsatz.

Bei Leicester City hatte Inler im Profi-Team letztmals am 20. Januar in einem Cupspiel während 90 Minuten auf dem Platz gestanden. Das letzte Meisterschaftsspiel in voller Länge bestritt der Schweizer Mittelfeldspieler bei seinem vorletzten Klub: Das war am 22. März 2015 in einem Serie-A-Spiel mit Napoli gegen Atalanta Bergamo.

Besiktas liegt nach drei Runden mit sieben Punkten auf Platz 2 der Tabelle. Noch ohne Punktverlust ist der Stadtrivale Basaksehir Istanbul.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS