Bob Dylan veröffentlicht erstes Dreifach-Studioalbum


 Alle News in Kürze

Neues von Bob Dylan: Der Musiker und Literaturnobelpreisträger bringt Ende März erneut Aufnahmen von Songs aus dem American Songbook heraus. (Archivbild)

Keystone/AP/CHRIS PIZZELLO

(sda-ats)

Am 31. März erscheint das erste Dreifach-Studioalbum von Bob Dylan. "Triplicate" enthält 30 neue Aufnahmen von Songs aus dem American Songbook, wie Sony Music International am Dienstag mitteilte.

Es ist das 38. Dylan-Album und das erste seit "Fallen Angels" (2016), das ebenfalls Coverversionen enthielt. Die Lieder auf "Triplicate" stammen von legendären US-Songwritern wie Harold Arlen und Ted Koehler ("Stormy Weather") oder Cy Coleman und Carolyn Leigh ("The Best Is Yet To Come").

Die Sammlung, die als Dreifach-CD, Dreifach-Vinyl und limitierte Dreifach-Deluxe-Vinyl-Edition erhältlich sein wird, setzt sich aus den Alben "Til The Sun Goes Down", "Devil Dolls" und "Comin' Home Late" zusammen.

Bob Dylan wurde im vergangenen Jahr mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Der Sänger und Songschreiber hat in seiner Karriere weltweit mehr als 125 Millionen Tonträger verkauft.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze