Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sunderland präsentiert einen Tag nach dem Abgang von Sam Allardyce zum englischen Verband den Nachfolger. David Moyes übernimmt beim Premier-League-Klub.

Am Freitagmittag war bekannt geworden, dass Allardyce Roy Hodgson als Chefcoach der englischen Nationalmannschaft beerbt. Keine 24 Stunden später unterzeichnete Moyes in Sunderland einen Vertrag über vier Jahre.

Der 53-jährige Schotte will mit den "Black Cats" seine ziemlich ins Stocken geratene Trainerkarriere neu lancieren. 2013 hatte er nach elf Jahren Everton verlassen, um bei Manchester United mit einem Vertrag über sechs Saisons die Nachfolge des legendären Erfolgstrainers Sir Alex Ferguson anzutreten.

Zehn Monate und eine verpasste Champions-League-Qualifikation später war Moyes den Job bereits wieder los. Das Engagement bei Real Sociedad in San Sebastian dauerte fast auf den Tag genau ein Jahr und endete am 9. November wiederum mit einer Entlassung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS