Detroit Lions setzen Negativserie fort


 Alle News in Kürze

Die Seattle Seahawks, die Houston Texans und die Pittsburgh Steelers qualifizieren sich in den NFL-Playoffs für die Viertelfinals. Die Detroit Lions sorgen für einen unrühmlichen Rekord.

Die Houston Texans gewannen zum Auftakt der Playoffs das erste Wildcard-Game gegen die Oakland Raiders mit 27:14. Seattle zog dank einem 26:6 gegen die Detroit Lions und Pittsburgh mit einem 30:12 gegen die Miami Dolphins in die nächste K.o.-Runde ein.

Mit der neunten Playoff-Niederlage hintereinander stellten die Lions einen NFL-Negativ-Rekord auf. Seahawks-Quarterback Russell Wilson überzeugte vor 68'788 Zuschauern mit zwei Touchdown-Pässen. Im Viertelfinal muss der Super-Bowl Gewinner von 2014 am Samstag bei den Atlanta Falcons antreten.

Die diesjährige Super Bowl findet am 5. Februar in Houston statt.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze