Draxler: Tinte unter PSG-Vertrag ist trocken


 Alle News in Kürze

Der Wechsel von Julian Draxler zu Paris Saint-Germain ist endgültig unter Dach und Fach. Der deutsche Internationale unterschreibt bei PSG wie erwartet einen Vertrag bis 2021.

Über die Ablösesumme für den Weltmeister von 2014 machten die Klubs keine Angaben. Französischen Medienberichten zufolge soll sie zwischen 36 und 40 Millionen Euro betragen.

Draxlers bisheriger Arbeitgeber VfL Wolfsburg und PSG hatten den Wechsel bereits am Heiligabend bekanntgegeben. Laut PSG-Mitteilung sagte Draxler nun, er komme "mit grosser Freude und viel Ungeduld" nach Paris. Mit den Parisern trifft Draxler nach der Winterpause im Champions-League-Achtelfinal auf den FC Barcelona (14. Februar und 8. März).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze