Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Disziplinarkommission sperrt die NLA-Spieler Yannick Rathgeb und Gregory Sciarioni für die Partien vom Freitag und büsst sie mit 1000 und 1230 Franken.

Sowohl Rathgeb von Fribourg-Gottéron als auch Sciaroni vom HC Davos hatten am Dienstag bei den 5:2-Heimsiegen ihrer Klubs gegen Lugano bezw. Biel einem Gegner einen Tritt von hinten in die Füsse (Slew Footing) verpasst.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS