Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Volles Stade de Suisse am Musikfestival Energy Air: Hier das Konzert von Nena.

KEYSTONE/ANTHONY ANEX

(sda-ats)

Rund 40'000 Besucherinnen und Besucher haben sich am Samstagabend im Berner Stade de Suisse zum Open-Air-Konzert Energy Air eingefunden. Mehr als 15 Bands, DJs und Solo-Musiker sorgten für Stimmung und Spektakel.

Praktisch alle Anwärter auf den Sommerhit 2016 seien anwesend gewesen, teilten die Organisatoren mit. Dazu zählen demnach unter anderen Kungs oder der Schweizer Rapper Manillio.

Tickets für den Event waren nicht zu kaufen, sondern wurden über die Veranstalter und dessen Partner verschenkt. Energy Air sei "ausverschenkt" gewesen, hiess es.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS