Alle News in Kürze

Fabio Wyss scheidet im Kajak-Einer im Vorlauf über 1000 m aus. Der Rapperswiler belegt in seiner Serie den 7. Platz.

Wyss geriet vom ersten Meter weg ins Hintertreffen. Für Platz 5, der für die Teilnahme am Halbfinal gereicht hätte, war der St. Galler rund vier Sekunden zu langsam.

Wyss verpasste damit das Minimalziel, eine Klassierung in den ersten 15. Bei optimalem Rennverlauf hatte er sogar die Chance auf den Gewinn eines Diploms gesehen. An den WM 2014 und 2015 hatte er über diese Distanz jeweils Platz 13 erreicht.

Wyss hatte erst Mitte Juli erfahren, dass er an den Olympischen Spielen teilnehmen darf, zumal er am europäischen Qualifikationswettkampf in Duisburg keines der letzten zwei Tickets für Rio erobert hatte. In Deutschland war er wegen eines viralen Infekts deutlich unter seinem Leistungsniveau geblieben. Er wusste allerdings, dass er eventuell wegen gedopten Athleten nachrücken könnte, und hielt sich deshalb fit.

sda-ats

 Alle News in Kürze