Alle News in Kürze

Lille steckt zur Unzeit im Formtief. Nach dem frühen Out im Europacup verliert der LOSC in der 1. Ligue-1-Runde beim Aufsteiger Metz 2:3.

Die Fachzeitung "L'Equipe" setzt in Lille schon einmal medialen Druck auf. Statt sich für das peinliche Ausscheidungen in der Europa-League-Qualifikation gegen Aserbaidschans Nummer 3 Gabala zu rehabilitieren, entglitt den ambitionierten Nordfranzosen in einer turbulenten Partie gegen den Aufsteiger spät eine 2:1-Führung.

Eine Doublette von Monacos Leihgabe Rony Lopes genügte nicht, um für etwas Ruhe im Verein zu sorgen. In den letzten 15 Minuten verspielte Lille alle Vorteile und gestand dem Aussenseiter zwei Penaltys zu. Beim spektakulären Umschwung spielte der türkische Internationale Mevlüt Erdinc mit zwei Treffern eine entscheidende Rolle.

Coach Frédéric Antonetti muss sich etwas einfallen lassen, um das aufgebrachte Umfeld zu besänftigen. Vor knapp zwei Jahren spielte Lille im Playoff um einen Platz in der Champions League, nun steht der Verein international bereits im Abseits und steuert auch in der Liga auf schwierige Wochen zu.

Mit ähnlichen Problemen hat womöglich auch Lucien Favre in Nizza zu rechnen. Der Vierte der letzten Kampagne hat personell erheblich an Substanz eingebüsst. Beim Auftakt gegen das höher einzuschätzende Rennes setzt der Schweizer Coach auf vier Debütanten. Noch verhandelt der Klub mit diversen möglichen Verstärkungen. Favre will sich derweil auf seinen Einstand fokussieren: "Es gibt viel zu tun, sehr viel sogar."

1. Runde. Samstag: Bordeaux - Saint-Etienne 3:2. Caen - Lorient 3:2. Dijon - Nantes 0:1. Metz - Lille 3:2. Montpellier - Angers 1:0. - Rangliste: 1. Bordeaux 1/3 (3:2). 1. Caen 1/3 (3:2). 1. Metz 1/3 (3:2). 4. Montpellier 1/3 (1:0). 4. Nantes 1/3 (1:0). 4. Paris Saint-Germain 1/3 (1:0). 7. Guingamp 1/1 (2:2). 7. Monaco 1/1 (2:2). 9. Lyon 0/0 (0:0). 9. Marseille 0/0 (0:0). 9. Nancy 0/0 (0:0). 9. Nice 0/0 (0:0). 9. Rennes 0/0 (0:0). 9. Toulouse 0/0 (0:0). 15. Lille 1/0 (2:3). 15. Lorient 1/0 (2:3). 15. Saint-Etienne 1/0 (2:3). 18. Angers 1/0 (0:1). 18. Bastia 1/0 (0:1). 18. Dijon 1/0 (0:1).

sda-ats

 Alle News in Kürze