Alle News in Kürze

Der Wohnteil - auf dem Bild links - konnte gerettet werden.

Police cantonale fribourgeoise

(sda-ats)

Ein Bauernhof in Bösingen im Kanton Freiburg ist am Mittwochnachmittag durch einen Brand schwer beschädigt worden. Verletzt wurde niemand, auch die Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Während der Ökonomieteil komplett zerstört wurde, konnte der Wohnteil gerettet werden, wie die Freiburger Kantonspolizei am Abend mitteilte. Die beiden Bewohner, der Besitzer sowie eine Mieterin, blieben unverletzt.

Im Einsatz standen mehrere Dutzend Feuerwehrleute. Der entstandene Sachschaden ist laut Polizei gross, kann jedoch noch nicht beziffert werden. Eine Untersuchung soll die Brandursache klären.

sda-ats

 Alle News in Kürze