Frankreich verlustpunktlos in die Achtelfinals


 Alle News in Kürze

Gastgeber Frankreich überstand die Vorrunde bei der Handball-WM verlustpunktlos.

Am letzten Spieltag der Gruppe A setzte sich der Titelverteidiger in Nantes gegen Polen knapp mit 26:25 (13:13) durch. Guy Olivier Nyokas war mit sieben Toren der erfolgreichste Goalgetter der Franzosen. Der Olympia-Zweite trifft nun am Samstag in den Achtelfinals in Lille auf Island.

In der Gruppe B tat es Spanien den Franzosen gleich und verteidigte gegen Slowenien mit einem 36:26 makellos Platz eins und bekommt es nun mit Brasilien zu tun. Weitere Achtelfinal-Paarungen, die bereits feststehen, sind Mazedonien gegen Norwegen und Russland gegen Slowenien.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze