Alle News in Kürze

Fribourg Olympic gewinnt die sechste Playoff-Finalpartie gegen Union Neuchâtel auswärts mit 80:63 (41:29) und gewinnt damit die Best-of-7-Serie mit 4:2 Siegen.

Für Olympic ist es nach achtjähriger Durststrecke der 16. Meistertitel. Vor dem jüngsten Triumph waren die Romands dreimal in Serie Final-Verlierer (2010, 2011 und 2014).

Olympics Schweizer Spielmacher Jonathan Kazadi war in Spiel 6 mit 18 Punkten der erfolgreichste Werfer des neuen Meisters.

NLA. Männer. Playoff-Final (best of 7). 6. Runde: Union Neuchâtel (3. der Qualifikation) - Fribourg Olympic (1.) 63:80 (29:41); Endstand 2:4. - Olympic zum 16. Mal Schweizer Meister.

sda-ats

 Alle News in Kürze