Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Erfolgserlebnis für Viktorija Golubic: Die zweitbeste Schweizer Tennisspielerin erreicht beim WTA-Turnier in Dubai mit einem Dreisatzsieg gegen Cagla Büyükakcay die 2. Runde.

Beim vierten Turnier in diesem Jahr konnte Golubic (WTA 62) endlich ihren ersten Sieg feiern. Die 24-jährige Zürcherin setzte sich beim mit 2,66 Mio. Dollar dotierten Turniers 6:7 (4:7), 6:3, 6:2 gegen die 20 Plätze schlechter klassierte Türkin Büyükakcay durch. Nach dem verlorenen Startsatz hatte Golubic in einem fast zweidreiviertel Stunden dauernden Marathon-Match den längeren Atem.

In der 2. Runde trifft sie auf die Weltnummer 18 Caroline Wozniacki aus Dänemark oder die Russin Daria Kassatkina (WTA 32). Beide möglichen Gegnerinnen sind aktuell gut in Form: Wozniacki stand am Samstag in Doha im Final (Niederlage gegen Karolina Pliskova), Kassatkina bezwang in der Hauptstadt Katars die Weltranglistenzweite Angelique Kerber.

SDA-ATS